25.02.2010 // 20:00
KONZERT


WILLKOMMEN
VERANSTALTUNGEN
VERPASSTE EVENTS

KEGELBAHN

ÖFFNUNGSZEITEN

Schlossstrasse 6
2124 Kreuzstetten
Tel.: 02263 38 902
office@9erbar.at
www.9erbar.at


Bookmark and Share

triovial
Tesak & Blazek

„ART-Genossen“

Die ersten Töne, die sie von einander hörten, waren vielstimmige Knurr-Laute ihrer Mägen. Das gemeinsame Premieren-Konzert besonderer Art verlief
harmonisch. In einem Hinterzimmer eines Spittelberg-Lokals, nach Speis und Trank, ging es dann vollmundig ans tatsächliche Vorsingen. Das besiegelte die
Freundschaft zwischen triovial und Tesak/Blazek endgültig. So trifft - mit Liedern zu fünft - alpenländische auf städtische Volksmusik.

A raunzende Harmonika, a terzlnde Geig‘n, a Pfiff vom Sax: Auf geht‘s! Gstanzl um Gstanzl reihen Julia Lacherstorfer und Christian Tesak aneinander. Ländlich.
Städtisch. Vom Ottakringer Heurigen. Aus der Wiener U-Bahn. Auf Zuruf werden sogar Instrumente getauscht. Das Publikum reibt sich „Spanish Eyes“, staunt mit den Ohren. Saxofonist Horst Lackinger zieht an der Klampfn neue Saiten auf, Laura Wösch schrummt am Bass dazu. Zum Jodeln! Doch der Erzherzog Johann, der spürt den Rap. Da geht mit Gitarrist Martin Blazek dann die Snare Drum durch: „Where my gun explode, there is the gamsbock tot.“

(fotos: andreas hofer, text: karin mück / wien im rosenstolz)

Weitere Info
www.triovial.at