9er cafe bar bühne kegelbahn | Kultur Donnerstag

06.05.2010 // 20:00
KONZERT


WILLKOMMEN
VERANSTALTUNGEN
VERPASSTE EVENTS

KEGELBAHN

ÖFFNUNGSZEITEN

Schlossstrasse 6
2124 Kreuzstetten
Tel.: 02263 38 902
office@9erbar.at
www.9erbar.at


Bookmark and Share

Michaela Rabitsch
& Robert Pawlik

Zwei, die eine ganze Band ersetzen

Michaela Rabitsch – Sängerin und Österreichs einzige Top-Jazztrompeterin – vom US-Magazin Jazzscene als „a modern day female Chet Baker“ bezeichnet - und ihr kongenialer Partner, der Gitarrist Robert Pawlik begeistern gleichermaßen Presse und Publikum mit ihrem Programm im Crossover-Bereich von Jazz, Pop und Latin.

„Just the two of us“ ist der Titel ihrer aktuellen Duo-CD und nur einer der Pop-Songs, die sich homogen mit den Eigenkompositionen der beiden Musiker und mit Jazz- und Latinstandards zu einem ausgereiften Programm verbinden. Wie sich diese ausgefallene Partnerschaft von Trompete und Gitarre geradezu perfekt ergänzt ist mehr als verblüffend und ausgesprochen faszinierend (Online Musikmagazin). Besonders ihre eigenen, atmosphärischen Kompositionen verleihen ihnen zusätzlich ein eigenständiges, reizvolles Profil.

Das sympatische „First Couple of Jazz“ aus Wien (Wohin-in-Wien) setzt neue Maßstäbe im unplugged – Duospiel und beeindruckt mit Songs, die unter die Haut gehen.

Michaela Rabitsch:
Studium Jazztrompete am Brucknerkonservatorium Linz bei Peter Tuscher und Ingrid Jensen. Konzert – und Aufnahmetätigkeit mit Hypersax, Theatermusik am Burgtheater Wien, two of a kind, Just for Funk, Blechvögel, div. Big Bands, in den letzten Jahren Schwerpunk auf dem eigenen Duo und Quartett mit Robert Pawlik.

„A modern day female Chet Baker“
(Kyle O‘ Brien, Jazzscene, Oregon, USA)

Robert Pawlik:
Studium Jazzgitarre am Konservatorium Wien, Postgraduate am AIM (Bei Les Wise, Karl Ratzer) Konzert- und Aufnahmetätigkeit mit Al Fats Edwards, Andy Lee Lang, Respect, Five in Love, ... Musikalproduktionen, in den letzten Jahren Schwerpunk auf dem eigenen Duo und Quartett mit Michaela Rabitsch
„...incredible fluid guitar playing“
(Don W. Seven, LMNOP Magazine, Chatanooga, USA)

Weitere Info
www.michaelarabitsch.com